Aktuelles

Kinder spielen für Kinder 2016

Übergabe des Schecks (durch Jörg, Moritz und Felix Zimmermann) mit dem Erlös von „Kinder spielen für Kinder 2016“ in Höhe von 750 € an den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.
Man hat sich dort sehr über unser Engagement und die Spende gefreut, diese wird vollumfänglich den Kindern zu Gute kommen.

Scheckübergabe

Yoga Schnupperangebot

Ab dem 10. August bieten wir ein Schnupperangebot für Yoga-Interessierte an. Zehn Einheiten mit je 1,5 Stunden werden immer Mittwoch um 18:00 Uhr in der Sporthalle Groß Bülten angeboten.

Dieser Kurs richtet sich an Personen ohne Vorkenntnisse. Viele der Übungen sind einfach zu erlernen. Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen können an dem Kurs ohne Probleme teilnehmen!

Für Mitglieder der Spielvereinigung kosten die 10 Einheiten 30,00 Euro und für Nichtmitglieder 50,00Euro.

Großes Jugendturnier

Vom 17. – 19.06.2016 findet auf unserem Sportplatz wieder ein großes Fußball-Jugendturnier statt.

Unter dem Motto „Kinder spielen für Kinder“ wird ein Teil des Erlöses an den „Verein für krebskranke Kinder Hannover“ gespendet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es wird eine Kaffee- und Kuchentafel geben. Auch Gegrilltes und weitere kulinarische Spezialitäten sind zu erwarten.

Wer möchte, kann sein Geschick beim Torwandschießen unter Beweis stellen. Eine große Tombola rundet das Programm ab.

 

Turnierverlauf:

17.06.: Von 19:00 – 22:00 Uhr C-Junioren Turnier auf dem Großfeld (11er)

18.06.: Von 9:30 – 13:00 Uhr E-Junioren

18.06.: Von 13:30 – 17:00 Uhr D-Junioren

Fußballschule

Erfolgreiche Fußballschule trainiert in Solschen

Großes Programm- noch freie Plätze- auch Zuschauer willkommen

Trainieren unter professionellen Bedingungen, das ist der Traum aller junger Fußballer. Dieser Traum lässt sich nun direkt in Solschen erfüllen, denn die JSG Gr. Bülten/Solschen veranstaltet in Zusammenarbeit mit der FFS-Fußballschule vom 01.04.-03.04-2016 ein großes Fußballcamp für alle 6-17  jährigen fußballbegeisterten Jungen und Mädchen auf der Sportanlage in Solschen.

Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings enorm hoch, auch Fußballstars wie Nils Petersen (FC Freiburg), Michael Rensing (Fortuna Düsseldorf), Immanuel Höhn (SC Freiburg), Patrick Rakovski (1.FC Nürnberg), Sebastian Schachten (FC St. Pauli) und Dennis Daube (FC St. Pauli) haben bereits bei den FFS- Trainern trainiert. Die FFS gilt mit jährlich 4000 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 20 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu 11 Stunden Fußball geboten, daher ist das Camp sehr effektiv, allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund.

Auf dem Programm steht ein abwechslungsreiches und interessantes Techniktraining sowie Schulung der taktischen  Fähigkeiten und Koordination, zusätzlich findet ein anspruchsvolles Torwarttraining für alle Leistungsklassen statt. In den dreimal täglich stattfindenden Trainingseinheiten werden aber natürlich auch tolle Turniere gespielt. Alle Zuschauer sind an diesen Tagen gern gesehen, Vereinstrainer aller Vereine können sich viele Anregungen für ihr eigenes Training holen.

Weitere Auskünfte und Anmeldungen gibt es auf der Homepage www.sg-solschen.de

oder  www.spvgg-gross-buelten.de

UNTER DOWNLOADS FINDET IHR EIN ANMELDEFORMULAR FÜR DIE FERIEN FUSSBALL SCHULE

Jahres-Hauptversammlung 2016

P1070299

70 Jahre SpVgg und 70Jahre Vereinsmitgliedschaft
Hildegart Bruns und Albert Bläsig

Im Vordergrund der Jahreshauptversammlung 2016 standen die Wahlen des Vorstandes der Spielvereinigung und eine Menge Ehrungen.

Der 1. Vorsitzende Karsten Wolff und die 2.Vorsitzende Dagmar Diederichs wurden einstimmig wiedergewählt und gehen somit in zwei weitere Jahre Vorstandsarbeit. Der Posten des Kassenwarts wird kommissarisch von Heinrich Hantelmann weitergeführt der zu einer Wiederwahl als Kassenwart nicht zur Verfügung stand. Hier sind wir als Vorstand auf der Suche nach einem neuen Kassenwart.
Schriftführer Patrick Keppler, Jugendwart Jörg Zimmermann und Beisitzer Ulf Bradtke werden ebenfalls weiterhin im Vorstand tätig sein. Hermann Grobe tritt nach langjähriger Vorstandsarbeit auf verschiedenen Posten als Beisitzer zurück und wird durch Dirk Weide ersetzt.
Den Ehrenrat bilden wie in den letzten beiden Jahren Horst Meldau, Hartmut Janson und Günther Axmann.

Der 1.Vorsitzende Karsten Wolff zeigte sich sehr erfreut über die große Beteiligung von 45 Vereinsmitgliedern auf der diesjährigen Versammlung. Karsten Wolff ging in seinem Bericht auf das vergangene Jahr ein, unter anderem berichtete er von der Kooperation mit der SG Solschen, dadurch kann das Sportangebot für Vereinsmitglieder vergrößert werden. Diese Kooperation mit Solschen soll weiter ausgebaut werden. Im Bereich Gymnastik sucht der Verein weiterhin eine Übungsleiterin. Interessierte können sich gerne an uns wenden. Tolle Erfolge konnten auch wieder unsere Läufer der Leichtathletikabteilung erzielen. Dies wurde auch unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen gleich mit dem Titel Mannschaft des Jahres (Senioren) belohnt. Die Mannschaft des Jahres (Junioren) wurden die Fußball C-Junioren aufgrund ihres Staffelsieges.
Dies waren aber nicht die einzigen Ehrungen an diesem Abend. Jan Janson wurde für 25 Jahre Scheibenträger zum Ehren-Scheibenträger der Spielvereinigung ernannt. Karsten Liesecke wurde für seine ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung vor allem bei dem „Flüchtlingsprojekt“ Fußball gegen Lagerkoller, in Zusammenarbeit mit Karsten Wolff geehrt.
Was ist das Projekt Fußball gegen Lagerkoller?
Nach mehreren Gesprächen mit dem Landkreis hat der Verein grünes Licht bekommen an der Gebläse Halle Ilsede Fußball anzubieten. Einmal pro Woche bietet der Verein den Flüchtlingen die Möglichkeit Fußball zu spielen (Auf dem Hüttengelände oder in der Sporthalle Gr. Bülten.)
Auf einer Rasenfläche des Hüttengeländes werden in Zusammenarbeit mit dem NFV Kreis Peine Fußballtore installiert. Von der DFB Egidius Braun Stiftung hat der Verein 500€ erhalten.
Die Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaft viel in diesem Jahr etwas größer aus. Für 25 Jahre wurden Maik Diederichs und Annabel Könnecker geehrt. 40 Jahre im Verein sind Herman Grobe und Matthias Heinrich. Mittlerweile schon 60 Jahre im Verein sind Günther Axmann und Willi Schoring.
In diesem Jahr wird die Spielvereinigung 70 Jahre und auch zwei Vereinsmitglieder sind seit 70 Jahren Mitglied der Spielvereinigung. Hildegard Bruns und Albert Bläsig erhielten die Goldene Ehrennadel mit Ehrenkranz.

In einem kurzen Ausblick auf das kommende Jahr ging Karsten Wolff auf die Sanierungsarbeiten im Sporthaus ein. Die Duschräume müssen dringend saniert werden. An den Kosten der Sanierung beteiligt sich der Ortsrat Groß Bülten mit 700€. Hierfür ein großes Dankeschön.
Im Zuge des 70 Jährigen Jubiläums sind mehrere Veranstaltungen geplant. Am Samstag den 11.Juni soll es auf dem Sportplatz mit den einzelnen Abteilungen, den Groß Bültener Vereinen und befreundeten Vereinen eine kleine Olympiade geben.

Zum Ende seines Vortrages bedankt sich Karsten Wolff bei allen, die sich in der Spielvereinigung für den geregelten sportlichen Ablauf, Woche für Woche, Ehrenamtlich einsetzen.

pk

Kreismeisterschaft Waldlauf

Am 12. März 2016 organisiert unsere Leichtathletik Abteilung mit der Fachschaft Leichtathletik die Kreismeisterschaften im Waldlauf / Crosslauf am Bolzberg in Gadenstadt.